Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Monatsbrief der Schulleiterin

 

 

 

 

Frau Glumm

 

Monatsbrief der Schulleiterin (Januar 2024)       

 

 

Sehr geehrte Eltern und Freunde der Hans-Grade-Schule, 

liebe Schülerinnen und Schüler, 

das neue Jahr 2024 ist nun schon 4 Wochen alt und hält natürlich wieder viele Höhepunkte und  Herausforderungen bereit. 

Los ging es ja gleich mit den Anmeldungen unserer Schulannger, die nach dem Sommer bei uns lernen wollen. Wie im vergangenen Jahr, sind es wieder sehr viele Kinder.  Wie im  
vergangenen Jahr stehen wir vor der Frage: Wie gewährleisten wir – gemeinsam mit dem  
Schulträger und dem Schulamt dass alle Kinder, die hier wohnen, auch hier zur Schule gehen  könnenWir haben Ideen und mit der Unterstützung aller an Schule Beteiligten meistern wir  
diese Herausforderung. Es wurde bereits begonnen, das Raumproblem in Angriff zu nehmen   der Containerbau ist in Arbeit, nächste Woche wird der Bauantrag gestellt. Seien wir  
optimistisch

Doch vor dem Ausblick kommt der Rückblick. Das Weihnachtstheater in Dessau und (für die 
Sechstklässler) in Berlin war wieder ein großer Erfolg und hat allen Beteiligten Freude bereitet.  Auch die Bahn hat mitgespielt und alle unsere Kinder trotz voller Züge (durch den letzten 
Schultag) pünktlich von Dessau wieder nach Hause transportiert. 

Schwierig war der Auftritt der Schule im Waldbad, da es sehr eng für unsere „Künstler“ war. 

Hier sind wir dabei, zu überlegen, wie wir gemeinsam mit dem Bad dieses Problem lösen  
werden. Trotzdem war der Beitrag unserer Kinder wieder sehr schön und hat den Zuschauern  
gefallen, was sie mit entsprechend viel Beifall belohnt haben. Vielen Dank an alle Mitwirkenden. 

Derzeit sind die Halbjahreszeugnisse in ihrer Vorbereitungsphase, zusammen mit den  
Gutachten für unsere Sechstklässler, die durch die jeweiligen Klassenkonferenzen beschlossen  worden sind. In den Klassen 1 und 2 finden die Gespräche zum Stand und Ausblick der  
schulischen Entwicklung der Kinder statt. 

Der letzte Schultag vor den Winterferien naht auch mit großen Schritten. Die Zeugnisübergabe  findet im 2.Block statt und die Schülerversammlung beginnt um 12.20 Uhr. Danach noch 
aufräumen und Sachen einpacken und um 13.00 Uhr ist offiziell Unterrichtsende. Den  
entsprechenden Elternbrief haben alle Kinder erhalten. 

Nach den Ferien starten wir dann gleich mit Faschingsveranstaltungen in den Klassen und  
Baumpflanzaktionen. Dazu dann im Februarbrief mehr. 

Liebe Eltern, leider geschieht es verstärkt, dass die Jungstoiletten absichtlich zerstört und vor  
allem verschmutzt werden. Toilettenpapier, Handtücher und sogar Fäkalien werden in den  
Kabinen verteilt – es ist schon sehr eklig. Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern über die  
Notwendigkeit, gerade Toiletten sauber zu hinterlassen und die grundlegenden Hygieneregeln zu beachten, um keine Krankheitskeimeu.a. zu verbreiten

Ich wünsche Ihnen einen unfall – und krankheitsfreien Winter. 
I.Glumm Rektorin 

25.01.2024

 

 

Monatsbrief der Schulleiterin (Dezember 2023)

 

Sehr geehrte Eltern und Freunde der Hans-Grade-Schule,
liebe Schülerinnen und Schüler,
den ersten Wintereinbruch mit ungewohntem Schnee und viel Glätte haben wir schon
überstanden. Für die Kinder war der Schnee natürlich ein großer Spaß!
Zurückblicken können wir auf einen wieder sehr erfolgreichen Vorlesewettbewerb, bei dem die
besten Vorleserinnen und Vorleser der Schule gesucht – und natürlich – gefunden wurden. 

Es ist immer sehr spannend und erfreulich zu sehen, wie viele unserer Kinder Freude am Lesen haben. 

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den Organisatorinnen herzlichen Dank!
Überglücklich waren wir alle, dass es unseren Sechstklässlern auch in diesem Jahr gelungen
ist, den Wanderpokal des Völkerballturniers der Schulen im Amt Brück wieder mit „nach Hause“
zu bringen. Seit es dieses Turnier gibt, hat der Pokal seine Heimstatt an unserer Schule gefunden. 

Herzlichen Glückwunsch allen Kämpferinnen und Kämpfern – wir sind sehr stolz auf euch!
Die Sechstklässler und ihre Eltern sind derzeit in den Beratungsgesprächen zur
Entscheidungsfindung, welchen weiteren Bildungsweg sie anstreben wollen und können. 

Hier den richtigen Weg zu finden ist sicherlich nicht einfach für alle Beteiligten, aber ich bin
überzeugt davon, dass jede Schülerin und jeder Schüler die passende Schule finden wird.
Jetzt laufen in den Klassen etliche Weihnachtsprojekte und –feiern. Und natürlich sind wir
mittendrin in den Proben für unseren Auftritt beim diesjährigen Weihnachtsmarkt im Waldbad,
der am kommenden Samstag stattfindet und auf dem auch wieder die fleißigen Elfen unseres
Schulfördervereins einen Stand betreuen werden.
Der nächste Höhepunkt ist dann am kommenden Dienstag die Weihnachtschallenge, bei der
Schülerinnen und Schüler bekannte oder selbst verfasste Weihnachtsgedichte oder –lieder präsentieren. 

Wir dürfen alle gespannt sein.
Und zum Abschluss des Jahres gibt es traditionell das Weihnachtstheater. 

Die sechsten Klassen fahren am 21.12. in den Friedrichstadtpalast, wo ihnen die Show „Spiel mit der Zeit“
geboten wird. Alle anderen Kinder sehen sich am letzten Schultag im Anhaltinischen Theater
Dessau das Märchen „Aschenputtel“ an. Ein sehr schöner Jahresabschluss!
Liebe Eltern, ich denke, alle Kinder sind gut in der Schule angekommen und können
selbständig ihren Klassenraum aufsuchen und sich auf den Unterricht vorbereiten. Deshalb bitte
ich Sie dringendst, das Schulhaus beim Vorklingeln um 07.50 Uhr zu verlassen. Leider sehe ich
noch immer Eltern, die bis kurz vor, aber auch kurz nach 08.00 Uhr noch im Haus sind. 

Das stört den Unterrichtsbeginn erheblich!
Aufmerksam machen möchte ich auch darauf, dass Sie Ihre Kinder eindringlichst auf ein
ungefährliches Verhalten an den Bushaltestellen hinweisen. 

Es geht um die Sicherheit Ihrer Kinder!
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine schöne Adventszeit, ein geruhsames
Weihnachtsfest und ein gesundes 2024!
I.Glumm – Rektorin
12.12.2023

 

 

Monatsbrief der Schulleiterin (November 2023)


Sehr geehrte Eltern und Freunde der Hans-Grade-Schule,
liebe Schülerinnen und Schüler,
nun sind wir mittendrin im goldenen Herbst, der leider meist sehr trübe daherkommt.
Nichtsdestotrotz sind alle Schülerinnen und Schüler fleißig am Lernen und leben auch ihre
Höhepunkte aus.
Das Distanzlernen am letzten Freitag hat gut geklappt und die Lehrerinnen konnten sich auf
ihre Fortbildung konzentrieren.
Das Thema gewaltfreies Lernen steht zwar täglich auf unserer Agenda, aber ab und an
muss es eine Zwischenbilanz geben. Das war die Schülerversammlung am letzten
Donnerstag, auf der die Klassen ihre bisherigen Ergebnisse präsentiert haben. Gleichzeitig
wurden die Besten des stattgefundenen Zeichenwettbewerbs ausgezeichnet. Herzlichen
Glückwunsch!
In dieser Woche finden Elterngespräche statt. Sie als Eltern haben die Möglichkeit, mit den
Fachlehrerinnen in Austausch über das Lern- und Sozialverhalten Ihres Kindes zu kommen.
Wie Ihnen bekannt ist, kann das durch ein persönliches oder telefonisches Gespräch
erfolgen. Nutzen Sie die Gelegenheit!
Am Freitag, 17.22.23, findet unser Vorlesewettbewerb statt, an dem die besten Vorleser der
Schule teilnehmen und ihre allerbesten ermitteln.
Ebenfalls am Freitag können alle Bürgerinnen und Bürger am Laternenumzug in Borkheide
teilnehmen. Einige Klassen haben fleißig Laternen dafür gebastelt und freuen sich auf das
Fest. Unser Schulförderverein und auch die Erzieherinnen der ITB sind mit einem Stand vor
Ort.
Für die Schülerinnen und Schüler der 6.Klassen steht in diesem Monat noch das
Völkerballturnier in Brück an. Sie werden alles geben, dass der Pokal wieder mit in unsere
Schule (da hat er schon seit Jahren seinen Stammplatz) gebracht wird. Wir drücken alle
Daumen!
Am 27.11.23 findet für die Eltern der Sechstklässler der Informationsabend zum Übergang in
die Sekundarstufe statt, bevor es im Dezember die persönlichen Beratungsgespräche gibt.
Ich wünsche uns allen einen wunderschönen Herbst
I.Glumm Rektorin
14.11.2023

 

 

Monatsbrief der Schulleiterin (Oktober 2023)


Sehr geehrte Eltern und Freunde der Hans-Grade-Schule,
liebe Schülerinnen und Schüler,
die ersten großen Höhepunkte liegen hinter uns und die nächsten Ferien sind in greifbare
Nähe gerückt.
Der MAZ-Staffellauf war für alle TeilnehmerInnen wieder ein großer Erfolg besonders für
unsere Kinder der 3.Klassen: Sie haben sich den Pokal für den 2.Platz erlaufen! Herzlichen
Glückwunsch!
Ein mindestens genauso großer Erfolg war unser schulinterner Spendenlauf zum Auftakt der
diesjährigen Gesundheitswoche. Unsere Kinder erliefen 2 833 - herzlichen Dank allen
Sponsoren. Wie bereits mitgeteilt, kommt dieses Geld den Schülerinnen und Schülern in
Form von Unterrichtsmitteln und Spielgeräten zugute.
Auch in diesem Jahr beteiligten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler am Talentefest. Es
wurde mit Spaß und Engagement getanzt, gesungen, rezitiert und musiziert. Natürlich gab
es neben der Teilnahmemedaille auch rasenden Beifall der Zuschauer.
Gefreut haben sich die FLEX-Klassen, als ihnen ein gesundes Frühstück von den
Sechstklässlern bereitet wurde und natürlich die Senioren, die von den 5.Klassen zum
Frühstück mit Kulturprogramm eingeladen worden sind. Auch in diesem Jahr mussten wir
leider einigen Senioren absagen, da der Platz im Speiseraum sehr begrenzt ist.
Dieses Schuljahr war Wahljahr für die verschiedenen Mitwirkungsgremien.
Schulelternsprecherin ist Frau V. Fischer, Schülersprecher Lennox Tietz und Vorsitzende der
Schulkonferenz Frau J. Gerike. Allen Gewählten aller Gremien meinen herzlichen
Glückwunsch.
Bis zu den Ferien haben wir noch einiges vor: Am kommenden Samstag ist
Generationenkonferenz, zu der alle Einwohner von Borkheide eingeladen sind, am Dienstag
finden die Matheolympiade und der schulinterne Zeichenwettbewerb statt. Der Projekttag
zum gewaltfreien Lernen startet am 19.10.2023 in den Klassen 3 und 4 und am Freitag,
20.10.2023 ist schon wieder letzter Schultag vor den Herbstferien. Ich erinnere daran, dass
an diesem Tag die ITB ab 14.00 Uhr geschlossen ist. Auch in den Ferien, am 30.10.2023, ist
die ITB ganz geschlossen (Brückentag).
Hinweisen möchte ich auch schon darauf, dass vom 14. 17.11.2023 wieder
Elternsprechtage sind. Die Einladungen samt den Zwischenzeugnissen gehen ab Montag,
13.11.2023 an die Schülerinnen und Schüler raus.
Beachten Sie bitte auch den 10.11.2023, an diesem Tag hat Ihr Kind Distanzunterricht.
Ich wünsche uns allen einen wunderschönen Herbst
I.Glumm Rektorin
11.10.2023

 

 

Monatsbrief der Schulleiterin (September 2023)


Sehr geehrte Eltern und Freunde der Hans-Grade-Schule,
liebe Schülerinnen und Schüler,
das neue Schuljahr ist schon wieder fast zwei Wochen alt. Ich hoffe, alle haben den
Sommer genutzt, um ihre Batterien neu aufzufüllen und gleich durchzustarten.
In diesem Jahr haben wir wegen der vielen Kinder, die neu in unsere Schule
kommen wollten, drei Einschulungsfeiern durchgeführt. Trotz der erhöhten Belastung
haben die Kinder der beiden 4.Klassen ein wunderschönes kleines Theaterstück mit
viel Inbrunst und Enthusiasmus aufgeführt und dafür tosenden Beifall erhalten.
Die Erzieherinnen der ITB haben sich in diesem Jahr selbst übertroffen und den
Schulhof und die Turnhalle liebevoll und sehr ansprechend geschmückt.
Nach langen Jahren Pause brachten auch wieder die Kameraden der Feuerwehr
Borkheide die Schultüten zu den Kindern. Natürlich war auch unser
Schulförderverein mit Getränken, Schul-Shirts, Caps und Schlüsselbändern vor Ort.
In der Schülerversammlung am 1.Schultag haben wir noch einmal unsere „Erstlinge“
und alle neuen Schülerinnen und Schüler mit großem Beifall begrüßt.
Allen an der Einschulung Beteiligten ein sehr großes Dankeschön!
Bereits am Schuljahresanfang gab es in den neuen dritten Klassen die
Kennenlerntage, die hoffentlich zu einem guten Klassenklima beitragen werden.
Unsere Schülerzeitung Der Propeller wurde wieder mit dem Sonderpreis des MBJS
ausgezeichnet. Dazu herzlichen Glückwunsch und macht weiter so!
Der September hält einige Höhepunkte bereit:
Am 20.September werden uns die besten Läufer und Läuferinnen der Schule beim
MAZ-Staffellauf in Potsdam vertreten. Wir hoffen, dass sich unter der Elternschaft
Begleiterinnen und Begleiter finden, die Frau Reinke unterstützen. Wir drücken ganz
fest die Daumen für ein gutes Abschneiden unserer Staffeln!
Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Gesundheitswoche mit vielen Aktivitäten für
Jung und Alt geben. Alle Veranstaltungen sind dem Flyer zu entnehmen. Neben
vielen spannenden Unternehmungen für unsere Schülerinnen und Schüler ist der
absolute Höhepunkt wieder der Familiensamstag am 23.September.
Unter anderem findet der traditionelle Spendenlauf der Schule und das Talentefest
unserer Kinder statt. Außerdem wird es auch wieder Kaffee und Kuchen geben. Sie
alle sind herzlich eingeladen, diesen Tag mit uns zu verbringen.
Derzeit finden die Elternversammlungen in den Klassen statt und am 20.September
die erste Elternsprecherkonferenz, der dann am 04.Oktober die Sitzung der

 
 

Schulkonferenz folgt. Dieses Jahr werden die Gremien neu gewählt. Nehmen Sie Ihr
Recht auf Mitbestimmung wahr und kandidieren Sie für die Ämter.
Auch in diesem Schuljahr nehmen wir an der Paper-Race teil. Sie bzw. Ihre Kinder
können morgens zwischen 07.35 Uhr und 07.50 Uhr Altpapier abgeben. Der Erlös
am Schuljahresende kommt Ihren Kindern zugute.
Liebe Eltern, bitte tragen Sie den Kindern in das Hausaufgabenheft ein, wann sie am
Nachmittag nach Hause gehen. Wir schaffen es nicht, allen hinterher zu telefonieren.
Ich wünsche uns allen ein wunderbares, erlebnisreiches und erfolgreiches Schuljahr
2023/24.
I.Glumm Rektorin
05.09.2023